Entsorgung > Abfall > Gebühren

DIE ABFALLGEBÜHRENÜBERSICHT 2017

für Restmüll und Biotonne

Die Höhe der Abfallgebühren pro Jahr richtet sich nach Anzahl und Größe der genutzten Behälter sowie nach der Abfuhrhäufigkeit. Die Restmüllgebühren betragen gemäß Ratsbeschluss vom 13.12.2016 gegenüber dem Vorjahr (Gebühr 2016 in Klammern) leicht erhöht:

Restmüll

Tonnenvolumen wöchentliche Abfuhr 2-wöchentliche Abfuhr (grüner Deckel) 4-wöchentliche Abfuhr (roter Deckel)
  EUR / Jahr EUR / Jahr EUR / Jahr
120 Liter 341,00 EUR
(329,00 EUR)
170,50 EUR
(164,50 EUR)
85,25 EUR
(82,25 EUR)
240 Liter 682,00 EUR
(658,00 EUR)
341,00 EUR
(329,00 EUR)
-
770 Liter 1.558,00 EUR
(1.502,00 EUR)
- -
1.100 Liter 2.228,00 EUR
(2.148,00 EUR)
- -
2.500 Liter 4.886,50 EUR
(4.710,50 EUR)
- -
5.000 Liter 9.773,00 EUR
(9.421,00 EUR)
- -

Die Gebühr für die Biotonne wurde gegenüber dem Vorjahr erhöht und beträgt:

Bioabfall (brauner Deckel)

Tonnenvolumen 2-wöchentliche Abfuhr 2017 2016 2015
  (EUR / Jahr) (EUR / Jahr) (EUR / Jahr)
120 Liter 105,50 EUR 95,50 EUR 87,50 EUR
240 Liter 211,00 EUR 191,00 EUR 175,00 EUR

Für Sonderleerungen werden pro Behälter unverändert folgende Kosten berechnet:

Sonderleerungen

Tonnenvolumen  
  (EUR / Leerung)
120 Liter 23,90 EUR
240 Liter 38,25 EUR
770 Liter 49,20 EUR
1.100 Liter 70,25 EUR
2.500 Liter 154,30 EUR
5.000 Liter 308,65 EUR