Aktuelles - Detail

Beschneidung der Platanen in der Alleestraße

Alle 2 bis 3 Jahre werden die Kronen der 70 Platanen im Fußgängerbereich der Alleestraße beschnitten. Dadurch wird die Kronenentwicklung an diesen Standort angepasst. Wegen des starken Wachstums würden die Kronen anderenfalls bis zu den Fassaden reichen, was nicht nur zu Sichtbehinderungen und starken Schattenbildungen führte, sondern auch noch sicherheitstechnische Maßnahmen wie das Anleitern durch die Feuerwehr sehr erschweren oder sogar zum Teil unmöglich machte. Je nach Wetterlage sollen diese Arbeiten voraussichtlich am 04.02. beginnen und bis Ende Februar andauern. Dabei kann es zeitweise zu kleineren Behinderungen für die Passanten in den einzelnen Arbeitsabschnitten kommen. Um Lärmbelästigungen zu verringern und um den Flug von Holzspänen auf etwaige Auslagen zu minimieren, wird vor Ort kein Häcksler und auch nur in Ausnahmefällen eine Motorsäge eingesetzt.

Zurück