Parks und Friedhöfe > Friedhöfe > Waldfriedhof Reinshagen

Waldfriedhof Reinshagen

Wahlgräber auf dem Waldfriedhof Reinshagen

Der städtische Waldfriedhof Reinshagen liegt am Ortsrand von Reinshagen auf dem Höhenrücken Schimmelbusch im Westen des Stadtgebietes. Er hat eine Fläche von rund 67.000 m². Die erste Bestattung wurde 1937 durchgeführt.

1978 erfolgte eine Erweiterung des Friedhofes in den Schimmelbusch hinein. Es handelt sich um den größten städtischen Friedhof in Remscheid. Er grenzt unmittelbar an den evangelischen Westfriedhof Reinshagen an.

Rasengräber auf dem Waldfriedhof Reinshagen

Die Friedhofskapelle steht für Trauerfeiern zur Verfügung, auch wenn die Bestattung nicht auf dem Waldfriedhof Reinshagen durchgeführt wird.

Urnenkolumbarien

Nachdem zunächst Urnenkolumbarien in Form von Stelen angeboten wurden, steht seit 2014 diese Grabart in Form von Urnenwänden zur Verfügung.
Für 2020/21 ist eine Erweiterung in einem neuen Grabfeld geplant, die Vorplanung finden Sie hier.