Karriere

studentische Aushilfskräfte (w/m/i)

Bei der Stadt Remscheid (TBR) sind im Geschäftsbereich Stadtentwässerung zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen für

studentische Aushilfskräfte (w/m/i)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 15 Stunden befristet für die Dauer von 6 Monaten zu besetzen.

Bei den Technischen Betrieben Remscheid ist der Bereich Entwässerungsplanung für die Ermittlung der Grundlagendaten zur Bemessung der Bauwerke der Stadtentwässerung zuständig.

Zur Unterstützung der Grundlagenermittlung werden speziell studentische Aushilfskräfte gesucht.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Recherche der Regenwasseranschlusssituation von Grundstücken anhand des internen Bauaktenarchivs und Feststellung der Größe und Lage der angeschlossenen Flächen
  • Aufbereitung der ermittelten Daten zur Übernahme in das Kanalmanagementsystem

Ihr Profil sollte folgende Anforderungen erfüllen:

  • gute allgemeine DV-Kenntnisse sowie sicherer Umgang mit MS-Office Standardsoftware (insbesondere MS-EXCEL)
  • technisches Verständnis und dreidimensionale Auffassungsgabe
  • Fähigkeit zur Erfassung von Bauplänen und -zeichnungen

Von Vorteil ist ein Studiengang im Bereich der Siedlungswasserwirtschaft oder vergleichbar.

Die Vergütung erfolgt nach EG 5 TVöD.

Für weitere Auskünfte und Informationen steht Ihnen Frau Sadrai unter der Rufnummer 0 21 91 / 16 22 66 gerne zur Verfügung.

Die Stadt Remscheid -TBR- bemüht sich um die besondere Förderung von Frauen; die Auswahlentscheidung erfolgt unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW.

Bewerbungen schwerbehinderter oder gleichgestellter Menschen im Sinne des SGB IX sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, Ihre Unterlagen bis zum 19.10.2018 ausschließlich

online

über das Bewerberprotal der Stadt Remscheid einzureichen.

Zum Bewerberportal der Stadt Remscheid geht es hier .