Aktuelles - Detail

Appell zur Müllentsorgung

Appell der Technischen Betriebe Remscheid (TBR) an alle Remscheider Einwohnerinnen und Einwohner:

Bitte vertagen Sie das Entrümpeln auf einen späteren Zeitpunkt!

Da viele Menschen aufgrund der Corona-Krise derzeit zu Hause sind, nutzen sie die Zeit, um mal so richtig aufzuräumen. Der Wertstoffhof war daher in den vergangenen Tagen so stark frequentiert, dass der gebotene Abstand zwischen den Mitarbeitenden und den Kunden und vor allem zwischen den Kunden selbst nicht mehr gewährleistet werden konnte.
So nachvollziehbar es ist, die jetzige Zeit für einen Frühjahrsputz zu nutzen, möchten wir Sie bitten, die Entsorgung der dabei anfallenden Abfälle wenn möglich auf einen späteren Zeitpunkt zu vertagen!

Der Wertstoffhof sollte derzeit vor allem als Entsorgungsmöglichkeit für Gewerbetreibende, die notwendige und unaufschiebbare Arbeiten durchführen, erhalten bleiben.

Auch die Anzahl der Anmeldungen im Bereich Sperrmüllabfuhr hat in den vergangenen Tagen stark zugenommen.
Diese zusätzlichen Aufträge treffen die TBR in einer Zeit der angespannten Personallage.
Im Rahmen einer vorausschauenden Personalplanung in Krisenzeiten muss unter Umständen zuerst im Bereich der Sperrmüllsammlung Personal abgezogen werden, um diese Mitarbeitenden gemäß der Notfall-Priorisierung gesichert für die Sammeltouren der Rest- und Bioabfällen einsetzen zu können.
Denn oberste Priorität der TBR ist gerade in diesen Zeiten, die Entsorgung von hygienisch risikobehafteten Abfällen aufrecht- zuerhalten. Bitte stellen Sie daher einen Sperrmüllantrag nur noch in den Fällen, in denen es unbedingt notwendig und nicht aufzuschieben ist wie z.B. beim Umzug oder Auflösung der Wohnung.
Nur so können wir in dieser schwierigen Zeit die Sperrmüllabfuhr leisten!

Deshalb unsere Bitte an alle Remscheider Einwohnerinnen und Einwohner:

Bitte vertagen Sie das Entsorgen auf einen späteren Zeitpunkt!
Fahren Sie nur im dringenden Fall zum Wertstoffhof und stellen Sie einen Sperrmüllantrag nur in unaufschiebbaren Fällen!

Vielen Dank!

Zurück